Startseite Blog Produktivitäts- und Zeitmanagement Wie Sie Ihre Termine im Griff haben – der erste Schritt hin zu mehr Produktivität

Wie Sie Ihre Termine im Griff haben – der erste Schritt hin zu mehr Produktivität

Wie Sie Ihre Termine im Griff haben – der erste Schritt hin zu mehr Produktivität

Wir alle nehmen uns vor, ein für alle Mal unseren Terminkalender zu kontrollieren. Aber wie können wir es schaffen, unseren Zeitplan im Griff zu haben, anstelle diesem zum Opfer zu fallen? Immer wieder sagen wir uns: „In diesem Jahr schaffe ich es“. Kommt Ihnen das bekannt vor?

Wir wollen kein Chaos mehr und auch keine Probleme infolge einer schlechten Planung. Wir brauchen auch keine Terminkalender, die mit Meetings vollgestopft sind und uns keine Zeit lassen, unsere eigentliche Arbeit zu erledigen. Kontrollieren Sie Ihre Termine – ab sofort!

Wenn wir unseren Terminkalender nicht unter Kontrolle haben, wirkt sich das auf unsere beruflichen Leistungen und in größerem Umfang auf die Produktivität unseres Unternehmens aus. Und auch auf unser Privatleben. Es ist normal, dass unser Terminkalender uns stresst, aber es ist wichtig, dass er uns nicht über den Kopf wächst. Wir sind es, die unsere Zeit im Griff haben müssen, nicht die anderen.

Denken Sie immer daran, dass ein gut geführter Terminkalender der erste Schritt zur Produktivität ist.

Drei Schritte, um Ihren Terminkalender im Griff zu haben

Bei Gamelearn fallen uns einige Tipps ein, die Sie befolgen können, um Ihre Zeitplanung zu verbessern.

1. Beraumen Sie kurze Sitzungen/Meetings ein

Wie viel Zeit vergeuden wir tagtäglich mit unendlichen Sitzungen, die zu nichts führen? Machen Sie Schluss damit. Kommen Sie auf den Punkt. Setzen Sie eine Tagesordnung mit den wichtigsten Themen auf und weisen Sie jedem Punkt eine bestimmte Zeitdauer zu. Falls nötig, verwenden Sie eine Zeituhr.

Sie könnten auch an Folgendem interessiert sein: Wann ein Gespräch wichtiger als ein Meeting ist

2. Nutzen Sie die Technologie

Die neuen Technologien bieten Ihnen viele Möglichkeiten. Nutzen Sie sie. Besonders hilfreich sind sie für Organisation Ihres Terminkalenders und Ihr Zeitmanagement. Es ist nicht mehr nötig, bei allen Meetings persönlich anwesend zu sein. Glücklicherweise gibt es heutzutage eine Menge Tools, die es uns ermöglichen, mit anderen Personen in Kontakt zu treten, ohne persönlich an einen anderen Ort fahren zu müssen: Skype, Hangouts, Facetime… Diese Programme erleichtern uns das Leben. Nutzen Sie sie!

3. Lernen Sie „NEIN“ zu sagen

Wir müssen nicht nur Prioritäten bei unseren Meetings setzen, wir müssen auch lernen, einige zurückzuweisen. Wie oft wissen wir schon im Voraus, dass wir nichts Nützliches aus einer Sitzung ziehen werden? Fragen Sie sich vorher, ob das Meeting Ihren vorrangigen Zielen und der Mission Ihres Unternehmens dient.

Improvisieren Sie keine Meetings und treffen Sie sich nicht mit Personen zu Gesprächen, die nicht in Ihrem Terminkalender aufgeführt sind. Wenn Sie das tun, werden Sie Ihr Unternehmen in die Luft sprengen.

Diese Tipps entsprechen der Philosophie des Videospiels für Mitarbeiterschulungen Triskelion, das wir zum Erlernen eines besseren Zeitmanagements entwickelten.

Welche Tricks haben Sie, um Ihre Termine im Griff zu haben? Teilen Sie sie uns mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlose E-Books und Whitepaper

Kostenlose eBooks

30 unfehlbare Strategien, die das Engagement der Teilnehmer verbessern

Kostenlose eBooks

Der ultimative Leiftaden für die Erstellung eines erfolgreichen E-Learning-Programmer

Kostenlose eBooks

16 unfehbare Techniken zur Schulung und Leitung von Millenials

Kostenlose eBooks

Erfolgreiche Implementierung eines Schulungsprogramms mit Videospielen