Startseite Blog Game-based Learning und Serious Games Was ist Game Learning oder G-Learning?

Was ist Game Learning oder G-Learning?

Was ist Game Learning oder G-Learning?

Die Schulung kann in zwei wesentlichen Formaten abgehalten werden: Als Präsenzunterricht oder Online-Unterricht.

Im Präsenzunterricht werden die Inhalte von einem Lehrgangsleiter vermittelt. Die Interaktion zwischen Lehrgangsleiter und Teilnehmern ermöglicht eine intensivere Nachverfolgung und bessere Kontrolle des Lernprozesses. Dennoch wurde der Präsenzunterricht in vielen Fällen vom Online-Unterricht verdrängt, da dieser weitaus nutzerfreundlicher und kostengünstiger ist.

E-Learning erleichtert den Fernunterricht und stellt eine Lösung für die geografischen Hindernisse in multinationalen Unternehmen dar. Auch wenn es eine reizvolle Lösung für den Fernunterricht darstellt, ist das E-Learning üblicherweise dennoch weniger didaktisch und daher weniger effektiv als der Präsenzunterricht.

Größtenteils werden bei den E-Learning-Kursen Dia- oder Videopräsentationen eingesetzt, die für jeden Teilnehmer eine mühsame, langweilige und wenig motivierende Angelegenheit bedeuten. Die Entwicklung von Führungsqualitäten erfordert deren praktische Umsetzung. Diese Praxis muss darüberhinaus von einer externen Evaluierung begleitet sein, die es erlaubt, aus den Fehlern zu lernen.

Gamelearn hat es geschafft, die Vorteile des E-Learning-Unterrichts und des Präsenzunterrichts in seinen Game-based Produkten zu vereinen. Diese neue Methode ist das Game Learning oder G-Learning.

G-Learning hat alles, was auch ein Videospiel hat; eine Handlung, die den Teilnehmer fesselt; spieltypische Elemente, die die Spieler motivieren; einen Simulator, der eine aktive Anwendung erlaubt, und qualitativ hochwertigen Inhalt. Durch verschiedenartige Herausforderungen steigender Komplexität können die Spieler den theoretischen Inhalt anwenden und über den hochentwickelten Simulator kontinuierliches Feedback erhalten.

Dank des G-Learning ist Fernunterricht möglich, ohne dabei die Qualität des Kurses einschränken zu müssen.

Die Vorteile des G-Learning, im Vergleich zu den herkömmlichen Schulungsformaten, sind:

  • Stärkere Motivation für die Auseinandersetzung mit den Inhalten
  • Besseres Einprägen und Behalten des Gelernten
  • Eine unterhaltsame Erfahrung
  • Und damit natürlich einen geringeren Anteil an Kursabbrechern

Das G-Learning gewährleistet die Qualität des Unterrichts und bietet den Teilnehmern gleichermaßen Spaß und Weiterentwicklung ihrer Fertigkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlose E-Books und Whitepaper

Kostenlose eBooks

30 unfehlbare Strategien, die das Engagement der Teilnehmer verbessern

Kostenlose eBooks

Der ultimative Leiftaden für die Erstellung eines erfolgreichen E-Learning-Programmer

Kostenlose eBooks

16 unfehbare Techniken zur Schulung und Leitung von Millenials

Kostenlose eBooks

Erfolgreiche Implementierung eines Schulungsprogramms mit Videospielen