Startseite Blog Game-based Learning und Serious Games Leadership und Team-Management Vier unverzichtbare Leadership-Themen zum Aufbau erfolgreicher Teams

Vier unverzichtbare Leadership-Themen zum Aufbau erfolgreicher Teams

Vier unverzichtbare Leadership-Themen zum Aufbau erfolgreicher Teams

Viele Themen zum Leadership bilden einen erfolgreichen Diskurs. Unserer Meinung nach gibt es mindestens vier unverzichtbare Themen, die kein guter Leader außer Acht lassen sollte, und die in diesem Ranking zusammengefasst sind:

#4. Coachen

Coaching ist aus einem wichtigen Grund ein immer wiederkehrendes Thema: Talententwicklung hängt in Unternehmen in großem Maß von der Fähigkeit der Leader ab, ihre Teams zu entwickeln.

Je mehr ein Leader sich dafür einsetzt, die Fertigkeiten seiner Mitarbeiter zu entwickeln und auszubauen, desto größer wird die Leistung der gesamten Organisation sein. Ein Coach unterrichtet und trainiert eine Person (Coachee) oder ein ganzes Team, damit dieses spezifische Kompetenzen entwickelt und seine Arbeit besser verrichtet.

Sie könnten auch an Folgendem interessiert sein: Business Coaching: Know the Benefits ‘Lean Startup’ Can Offer your Business

#3. Die Kommunikation erleichtern

Kommunikation ist für das Leadership eine Schlüsselaufgabe, um Teams effizient zu managen. Ein Leader muss die Ziele und das, was er von seinen Teammitgliedern erwartet, eindeutig mitteilen, damit:

  • Diejenigen Personen, die keine guten Ergebnisse erzielen, ihr Verhalten zum Besseren korrigieren.
  • Diejenigen, die die Ziele erreichen, ihre Motivation aufrechterhalten.
  • Diejenigen, die unterfordert sind, Aufgaben erhalten, die ihren Fähigkeiten entsprechen.
  • Die Organisation Teamarbeit fördert.
  • Eine Dynamik zur kontinuierlichen Verbesserung besteht, die das Erreichen der Ziele ermöglicht.

#2. Dem Team den Weg ebnen

Eine der wichtigsten Verantwortlichkeiten eines Leaders besteht darin, die nötigen Mittel zur Verfügung zu stellen, damit das Team seine Aufgaben effizient erledigen kann. Bei Führungsangelegenheiten ist es vorrangig, die verfügbaren Mittel zu optimieren, um das Beste zu geben.

Um dem Team den Weg zu bereiten und dessen tägliche Arbeit zu vereinfachen, kann und muss der Leader Maßnahmen ergreifen, um die Ressourcen, Werkzeuge und Systeme bereitzustellen, die das Team benötigt, um seine Arbeit gut zu machen.

#1. Sich auf das Wichtige konzentrieren

Häufig wird Leadership damit verwechselt, einen Haufen von Aufgaben zu übernehmen. Nicht selten ist eine zu große Arbeitsbelastung jedoch gleichbedeutend mit viel rödeln und wenig managen. Leader müssen sich auf das Wichtige konzentrieren und sich dafür einsetzen, das zu schaffen, was wesentlich für den Erfolg der Organisation ist.

Viele Teams brechen zusammen, wenn ihre Leader mit Unwichtigem beschäftigt sind, das nichts zur Zielerreichung beiträgt. Diese Manager lassen sich leicht von Kleinigkeiten und Diskussionen, die zu nichts führen, ablenken. Ein Leader muss für sich und sein Team Prioritäten setzen.

Sie könnten auch an Folgendem interessiert sein: Was ist Micromanagement und wie man dagegen angehen kann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlose E-Books und Whitepaper

Kostenlose eBooks

30 unfehlbare Strategien, die das Engagement der Teilnehmer verbessern

Kostenlose eBooks

Der ultimative Leiftaden für die Erstellung eines erfolgreichen E-Learning-Programmer

Kostenlose eBooks

16 unfehbare Techniken zur Schulung und Leitung von Millenials

Kostenlose eBooks

Erfolgreiche Implementierung eines Schulungsprogramms mit Videospielen