Formular für Unternehmen




Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu. Ich willige ein, Kommunikationen zu Veranstaltungen, Produkten und Services per E-mail oder anderen Kommunikationskanälen zu erhalten.

Verbesserung der Produktivität zur Optimierung der Geschäftsergebnisse

g2

„Die Reaktion auf diesen Kurs ist sehr positiv gewesen. Es gab sogar Fälle, in denen der Mitarbeiter einen Teil seiner Freizeit investiert hat, um die Schulung abzuschließen.“

Miklos Szaszkay, HR SSO Learning & Development Lead bei Bombardier

UnternehmenBombardier, Flugzeug- und Schienenfahrzeugbau
SchulungVerbesserung der Produktivität zur Optimierung der Geschäftsergebnisse
Geschulte KompetenzenLebenslanges Lernen, Selbstwahrnehmung, Informationsbeschaffung, Effiziente Kommunikation, Fokus, Konfliktmanagement, Wirkung und Einfluss, Innovation und Kreativität, Führungskompetenz, Ergebnisorientierung, Analytisches Denken, Planung, Organisation und Koordination, Problemlösung, Stresstoleranz, Entscheidungsfindung
ProgrammZeitraum: 2015 – 2016. Mitarbeiter: 170.
Serious GamesTriskelion: Serious Game zum Zeitmanagement und zur persönlichen Produktivität

Unternehmen

Bombardier gilt als weltweit führendes Unternehmen in der Herstellung von Material für den Schienenverkehr und als einer der größten Flugzeughersteller der Welt. Dieses marktführende Unternehmen mit Sitz in Kanada hat ein Programm zur Entwicklung der funktionellen Kompetenzen in Gang gesetzt, um damit seine Führungsposition in der Branche aufrechtzuerhalten.

Das Programm gehört zu einem Strategieplan des kanadischen Unternehmens, mit dem Pflichterfüllung, Arbeitsleistung und Wettbewerbsfähigkeit des Personals gesteigert werden sollen. Gleichzeitig sollen damit positive Auswirkungen auf die Talententwicklung anhand von neuen beruflichen Fähigkeiten nichttechnischer Art erzielt werden.

Mithilfe des Simulators zum Zeitmanagement Triskelion konnte Bombardier erreichen, dass das Schulungsangebot für eine fähige Organisationseffizienz tatsächliche Auswirkungen auf die Geschäftsergebnisse des Unternehmens hatte.

Ziele

  • Gewährleistung großer Flexibilität beim Lernen.
  • Anpassung der Schulung an die Merkmale und Bedürfnisse der neuen Generationen.
  • Entwurf einer E-Learning-Lösung mit der Qualität einer Präsenzschulung.
  • Anbieten einer effizienten Schulung für funktionelle Kompetenzen.

Lösungen

  • Einsatz der neuen Technologien durch das Videospiel.
  • Entwurf von hochqualifizierten Inhalten, um mit realen, simulierten Fällen zu üben und zu praktizieren.
  • Individuelle Steuerung, um den Fortschritt des Schülers mit dem Simulator messen zu können.
  • Eine Lösung für leichten Zugriff und Anpassbarkeit an jedes Gerät mit Internetanschluss: PC, Tablet oder Smartphone.

Ergebnisse

Senkung der Service-Level-Vereinbarungen (SLA), für deren Abschluss mehr als 5 Tage gebraucht wurden, um 4 %.

Steigerung der Service-Level-Vereinbarungen (SLA), für deren Abschluss weniger als 2 Tage gebraucht wurden, um 2 %.

Die Abschlussrate betrug 97 %.

90 % der Teilnehmer versichern, dass sie den Kurs noch einmal machen würden.