Startseite Blog Leadership und Team-Management Typen von Leadership in den 80ern: Steve Jobs vs Bill Gates

Typen von Leadership in den 80ern: Steve Jobs vs Bill Gates

Typen von Leadership in den 80ern: Steve Jobs vs Bill Gates

Wenn wir uns die großen Leader unseres Jahrhunderts ansehen, können wir wertvolle Leadership-Strategien entnehmen, die unsere eigene Weiterentwicklung und die unseres Geschäfts ermöglichen. Dies sind die Schlüsselaspekte des Leadership von Steve Jobs und Bill Gates, zwei Giganten der Technologie.

Schau immer nach vorne

Sowohl der Gründer von Microsoft wie auch der Präsident von Apple hatten etwas gemeinsam: sie schauten immer nach vorne, auf der Suche nach der besten Taktik zur Erreichung ihrer Ziele, die sie nie aus den Augen verloren. Ihre Führungstätigkeiten in ihren Unternehmen waren immer darauf ausgerichtet, die nächsten Schritte umzusetzen, um sich ihren Zielen weiter zu nähern. Tun Sie es Ihnen gleich, konzentrieren Sie Ihre Energien darauf, sicherzustellen, dass all Ihre Aktivitäten dazu dienen, Sie dem Ziel näher zu bringen, anstatt Sie davon zu entfernen.

Legen Sie die unmittelbaren Schritte fest

Was große Leader wie Bill Gates oder Steve Jobs tatsächlich von anderen CEO unterscheidet, ist ihre Fähigkeit, über die nicht greifbaren Theorien und Ideale, die viele Führungskräfte während ihrer Arbeit als Chefs im Blick haben, hinaus zu wissen, was wirklich zu tun ist. Was wirklich wichtig ist und den Unterschied ausmacht ist die Umsetzung der geeigneten Leadership-Strategie: wissen, was heute zu tun ist, um morgen die angestrebten Ergebnisse zu erzielen.

Sie könnten auch an Folgendem interessiert sein: Wie erstelle ich einen Plan, ein Ziel und einen Erfolg, den wir gleich heute feiern können

Führen Sie sich Ihr großes Ziel vor Augen

Bill Gates richtete alle seine Anstrengungen auf die Verwirklichung eines Traums. Der Gründer von Microsoft stellte sich, in einer Zeit, in der dies alles andere als üblich war, eine Welt vor, in der alle Personen Zugang zu einem Computer haben. Jahre später verfügt praktisch jeder Arbeitsplatz in allen Büros der Welt über einen PC.

Steve Jobs seinerseits stellte sich den großen Erfolg seines iPod vor: sein Traum war es, alle denkbare Musik auf einem kleinen Taschengerät gespeichert zu haben. Tun Sie es diesen beiden Leadern gleich und stellen Sie sich all das, was Sie erreichen wollen, vor.

Schaffen Sie Mehrwert

Dank der von ihren charismatischen Leader umgesetzten Strategien, sind sowohl Apple wie auch Microsoft mehr als ihre bloßen Produkte. Im Fall der Firma von Gates ist der Wettbewerbsvorteil seines Unternehmens offensichtlich: das Betriebssystem Windows ist weit verbreitet, auch dank seiner Fähigkeit zur Erneuerung und der Einführung von neuen, im Zusammenhang stehenden Produkten, die ihm einen Mehrwert geben (zum Beispiel das gesamt Office-Paket, der Browser Internet Explorer oder der Windows Media Player).

Das Unternehmen mit dem Apfel-Logo, die allmächtige Firma Apple, stellt auch mehr dar, als nur seine Mobilgeräte. Das Betriebssystem iOs, das in den Macintosh-Geräte und anderen, allbekannten Hardwareprodukten eingesetzt wird, hat ihm ein unbestreitbares technisches Leadership in der Industrie eingebracht. Folgen Sie dem Beispiel von Apple und Microsoft und versuchen Sie immer in Ihrem Unternehmen Mehrwert zu schaffen, so dass Kreativität und Innovation eine Grundlage für Ihr Geschäft und Ihr Leadership darstellen.

Verlassen Sie sich auf die Personen

Von Bill Gates zu sprechen, ohne auf seine wohltätige und humanitäre Seite einzugehen, wäre eine unvollständige Beschreibung des Leaders von Microsoft. Trotz ihres großen Vermögens haben Bill und seine Frau die Gates-Stiftung gegründet, um den Kampf gegen die Ungleichheiten zu unterstützen. Eine großmütige Geste, die dazu beiträgt, dass wir Bill Gates nicht nur als einen Magnaten sehen, sondern als einen guten Leader, der mit seiner Arbeit auch anderen hilft zu wachsen, eine Eigenschaft, die jeder erfolgreiche Leader besitzen sollte.

Auch Steve Jobs vertraut auf die Personen, obwohl auf eine andere Art. Er hat unzählige motivierende Reden im Hinblick auf das Unternehmen des 21. Jahrhunderts gehalten, eine Eigenschaft -die Fähigkeit zu motivieren-, die für die Erhaltung eines guten Arbeitsklimas im Team und einer positiven Einstellung, die uns zum Erfolg führt, unerlässlich ist. Der Leiter von Apple stellte auch sein Vertrauen in sein Team unter Beweis, als er 2011 Tim Cook, dem aktuellen Exekutivdirektor, die Führung des Unternehmens Apple anbot. Jobs verstand es in diesem Moment, sich auf seine Leute zu verlassen, eine weitere wichtige Fähigkeit aller guter Leader.

Link: Leiten Sie Ihre Teambesprechungen wie Steve Jobs

Welche weiteren Leadership-Strategien können Sie von Bill Gates und Steve Jobs lernen?

Bild: Flickr / Kay Kim

Kostenlose E-Books und Whitepaper

Kostenlose eBooks

30 unfehlbare Strategien, die das Engagement der Teilnehmer verbessern

Kostenlose eBooks

Der ultimative Leiftaden für die Erstellung eines erfolgreichen E-Learning-Programmer

Kostenlose eBooks

16 unfehbare Techniken zur Schulung und Leitung von Millenials

Kostenlose eBooks

Erfolgreiche Implementierung eines Schulungsprogramms mit Videospielen
Gamelearn ist Weltmarktführer in der Entwicklung von Videospielen für Unternehmensschulungen. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung hat sich Gamelearn zum Experten des game-based Learning, dem großen Trend im Bereich der Weiterbildung, entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.