Startseite Blog Produktivitäts- und Zeitmanagement Persönliche Produktivität: Diese 10 Artikel sollten Sie unbedingt lesen

Persönliche Produktivität: Diese 10 Artikel sollten Sie unbedingt lesen

Persönliche Produktivität: Diese 10 Artikel sollten Sie unbedingt lesen

Wenn Sie über Ihre persönliche Produktivität nachdenken (und das sollten Sie!), werden Ihnen diese 10 Artikel dabei helfen, Ihr Arbeitsleben zu organisieren, Aufgaben zu priorisieren, weniger Besprechungen abzuhalten und besser zu arbeiten. Also, es geht los!

1 – Was ist Produktivität?

Zunächst einmal sollten Sie sich darüber im Klaren sein, was wir als Produktivität bezeichnen. Eigentlich bezieht sich der Begriff auf die Fähigkeit, etwas im Zusammenhang mit den verwendeten Ressourcen zu produzieren (wobei davon so wenige wie möglich verbraucht werden sollten). Aber man sollte noch darüber hinausgehen, um alle Auswirkungen und Prinzipien zu verstehen, die berücksichtigt werden müssen, wenn wir von Produktivität sprechen.

2 – So können Sie Ihre Produktivität sofort und in nur 60 Minuten steigern

Im Laufe des Tages, der Woche oder des Monats möchten wir viele Dinge tun, haben jedoch nur begrenzte Zeit zur Verfügung. Wie sollte man seine Zeit einteilen, um produktiver zu werden? In diesem Artikel finden Sie eine Reihe sehr nützlicher und praktischer Tipps, mit deren Hilfe Sie jede Arbeitsminute maximal nutzen (und gleichzeitig den Stress reduzieren) können.

3 – Zehn Schlüsselpunkte gegen die Prokrastination

Die Prokrastination, das Aufschieben von Aufgaben, ist der große Feind des Menschen. Oder zumindest der persönlichen Produktivität. Es ist schwer, dagegen anzukämpfen, aber nicht unmöglich: Halten Sie immer diese 10 Tipps gegen die Prokrastination griffbereit, dann werden Sie sehen, wie Sie weniger Zeit bei der Arbeit verbringen, aber dennoch alle Aufgaben schnell und effizient erledigen können.

4 – Die vier besten Produktivitäts-Apps

Asana, Evernote, Trello, Wunderlist, Gtasks, usw.: Wenn Sie wirklich Ihre (persönliche und berufliche) Produktivität verbessern möchten, sollten Sie unbedingt die Technologie kennen, die Ihnen dabei helfen kann. Ganz gleich, ob Sie ein Team von Hunderten von Mitarbeitern leiten und deren Aufgaben managen, oder einfach nur Ihre Freizeit organisieren möchten, Sie sollten auf jeden Fall diese Apps kennen.

5 – Die Methode „Getting Things Done“: 6 Tricks, um all das zu managen, was Sie nicht gerne tun

Das Buch mit dem Titel „Getting Things Done“ des Produktivitätsexperten David Allen ist für viele die Bibel der Produktivität und des Zeitmanagements. Wie sollten Sie seiner Meinung nach vorgehen, wenn Sie eine Aufgabe nicht erledigen möchten oder können? In diesem Artikel finden Sie mehrere Tipps, die Ihnen dabei helfen werden, produktiver zu sein, Ihre Zeit besser zu managen und Lösungen für diese Aufgaben zu finden, die Sie nicht mögen oder nicht gerne tun.

6 – Sechs Gründe gegen Multitasking

Multitasking mag vielleicht als gute Idee erscheinen (Sie erledigen ja eine Menge Aufgaben gleichzeitig!), aber in Wirklichkeit ist dem nicht so: Damit können wir uns nicht auf das tatsächlich Wichtige konzentrieren, wir lassen uns ablenken, indem wir von einer Aufgabe zur anderen springen, und obendrein stressen wir uns mehr. Wenn Sie noch irgendwelche Zweifel haben, lesen Sie diesen Artikel von Anfang bis Ende durch. Ohne Multitasking.

7 – Wie man produktiv sein und gleichzeitig seinen Urlaub genießen kann

Der Urlaub ist die Zeit, in der man sich entspannt, genießt und von der Arbeit abschaltet, aber das bedeutet nicht, dass wir ihn nicht gut planen und organisieren sollten, bevor wir Ferien machen. Es ist auch wichtig, vollständig abzuschalten und sicherzustellen, dass wir den Urlaub dafür nutzen, wofür er wirklich gedacht ist, also um auszuruhen und genau das zu tun, wozu wir gerade Lust haben. Nur so können wir zu 100 % produktiv sein, wenn wir wieder zur Arbeit gehen.

8 – Sechs wichtige Punkte, um die Mittagspause maximal zu nutzen

Die Mittagspause ist keine verlorene Zeit: Sie ist der Zeitpunkt, den wir maximal nutzen sollten, um abzuschalten, uns mit anderen zu unterhalten und Energie zu tanken. Wenn Sie diese sechs Tipps befolgen, können Sie das Beste aus dieser Mittagspause machen, in der Sie oftmals nicht genau wissen, was Sie tun sollen.

9 – Das Eine-Million-Euro-Meeting

Wie viele Meetings finden in Ihrem Unternehmen täglich statt? Wissen Sie, wie viel Geld jedes einzelne davon bringt? Wenn Sie einmal nachrechnen, überlegen Sie wahrscheinlich, ob solche Meetings die Sache wirklich wert sind. In diesem Artikel finden Sie einige Tricks, damit Ihre Meetings wirklich produktiv werden, und vor allem, damit Sie all diejenigen streichen, die es nicht sind.

10 – Die sieben Fehler im Alltag, die Sie vermeiden sollten, um ihre persönliche Produktivität zu verbessern

Sie wissen nicht, womit Sie anfangen sollen? Es fällt Ihnen schwer, Fristen festzulegen? Sie nehmen an zu vielen Meetings teil? Wenn dies zutrifft, begehen Sie jeden Tag Fehler, die Ihre persönliche Produktivität untergraben. Lesen Sie diesen Artikel und ändern Sie dies so schnell wie möglich.

Kostenlose E-Books und Whitepaper

Kostenlose eBooks

30 unfehlbare Strategien, die das Engagement der Teilnehmer verbessern

Kostenlose eBooks

Der ultimative Leiftaden für die Erstellung eines erfolgreichen E-Learning-Programmer

Kostenlose eBooks

16 unfehbare Techniken zur Schulung und Leitung von Millenials

Kostenlose eBooks

Erfolgreiche Implementierung eines Schulungsprogramms mit Videospielen
Gamelearn ist Weltmarktführer in der Entwicklung von Videospielen für Unternehmensschulungen. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung hat sich Gamelearn zum Experten des game-based Learning, dem großen Trend im Bereich der Weiterbildung, entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.