Startseite Blog Game-based Learning und Serious Games Nachrichten von Gamelearn Next Generation Learning: Gamelearn ist führend auf dem Gebiet der digitalen Transformation des Talentmanagements

Next Generation Learning: Gamelearn ist führend auf dem Gebiet der digitalen Transformation des Talentmanagements

Next Generation Learning: Gamelearn ist führend auf dem Gebiet der digitalen Transformation des Talentmanagements

Am 26. April bildete Gamelearn die Vorhut der neuen digitalen Transformation des Talentmanagements mit Videospielen. Zum zweiten Mal hatten wir die Gelegenheit, bei Next Generation Learning, einem auf das Personalmanagement spezialisierten Forum, das von iiR España organisiert wurde, die Vorteile der Serious Games für die betriebliche Mitarbeiterschulung vorzustellen.

Mai Apraiz, Mitbegründerin und Business Development Manager von Gamelearn, moderierte einen interaktiven Vortrag, bei dem es um das Game-based Learning als Lösung für mangelndes „Engagement“ bei Mitarbeiterschulungen ging.

An diesem Vortrag beteiligten sich auch Scherezade Miletich, Leiterin der Entwicklungsabteilung von Fujitsu España, Daniel Ferreiro, Personalchef von Sanitas, und Yolanda Otero, Leiterin der Abteilung für Leadership-Training und Wissensmanagement bei AXA.

Mai Apraiz führte mehr als 150 Personalchefs sowie Aus- und Weiterbildungsbeauftragten der wichtigsten spanischen Unternehmen vor, wie das Videospiel zu dem effizientesten Instrument zur Stärkung des Engagements der Mitarbeiter geworden ist.

ponencia Next Generation LearningÜber 150 Personalchefs und Bildungsbeauftragte lauschten dem Vortrag

Es handelt sich um eine Lösung, die in der Lage ist, die wichtigsten Probleme anderer Schulungsmodelle, wie z.B. E-Learning, zu überwinden: Abschlussraten von 25 %, fehlende Motivation, langweilige Inhalte…

Mai Apraiz führte vor, wie Gamelearn bei mehr als 700 Kunden aus aller Welt eine Abschlussrate von 92 % erzielte, und zwar mit den folgenden drei Zutaten unseres Erfolgsrezeptes: erstklassige Inhalte und ein praktischer Ansatz, ein moderner Simulator zum Einüben der einzelnen Fertigkeiten und Gamifikationstechniken zur Stärkung der Motivation.

Ein Rezept, das bereits die drei Kunden, die uns begleiteten, erfolgreich getestet hatten und die nicht zögerten, über ihre Schulungsinitiativen zu sprechen. Scherezade Miletich, Leiterin der Entwicklungsabteilung von Fujitsu ergriff als Erste das Wort.

Fujitsu: Erfolgreiches Talentmanagement

Sie sprach über die wichtigsten Herausforderungen, die sie dazu veranlasste, Gamelearn zu vertrauen: Innovation, Förderung selbstständigen Lernens und Effizienz. Auch stellte sie die Ergebnisse eines Kurses zum Talentmanagement vor, an dem 125 Mitarbeiter teilgenommen hatten.

Mithilfe der „Ampelmethode“, bei der Grün für eine erfolgreiche Schulung und Rot für fehlende Effizienz des Schulungsprogramms steht, stellte Scherezade Miletich das von den Teilnehmern erhaltene Feedback vor, das Sie der nachstehenden Grafik entnehmen können:

slikde ponencia Fujitsu         Vortrag von Fujitsu España

Sanitas: Gute Anwendbarkeit der Fertigkeiten

Der nächste, der das Wort ergriff, war Daniel Ferreiro, Personalchef bei Sanitas. Er sprach über die gute Anwendbarkeit unserer Schulung, wobei er besonderen Wert auf die Umsetzung der mit unseren Serious Games (Merchants, Triskelion und Pacific) entwickelten Fähigkeit am Arbeitsplatz legte.

Außerdem stellte er einige Maßnahmen zur betriebsinternen Kommunikation hervor, die bei Sanitas eingesetzt werden, um die Mitarbeiter zu motivieren sich weiterzubilden.

AXA: Leadership-Schulung für neue Führungskräfte

Yolanda Otero, die Verantwortliche für Leadershipkurse und Wissensmanagement bei AXA, hielt den nächsten Vortrag. Sie erklärte, wie sie Videospiele in die folgenden beiden Programme ihres Schulungsprogramms aufgenommen hatten.

Das erste bezog sich auf die Entwicklung berufsübergreifender Querschnittskompetenzen, wie Verhandlungstechniken und Produktivität des Personals. Das zweite diente der Schulung neuer Führungskräfte bei AXA und wurde mit Pacific durchgeführt. Gelernt werden grundlegende Kompetenzen wie Delegation, Motivation, wirksame Kommunikation, Konfliktlösung, Leistungsbewertung, zielorientierte Planung u.v.m.

Sie könnten auch an Folgendem interessiert sein: So funktioniert Pacific, das erste Serious Game zum Leadership

Stand beim Next Generation Learning-Event

Stand Next Generation Learning
Das Gamelearn-Team beim Next Generation Learning-Event in Madrid

Gamelearn war den ganzen Tag bei der 9. Ausgabe von Next Generation Learning dabei, ein von iiR España organisierter Event. Das Gamelearn-Team hatte seinen eigenen Stand im Hotel Ilunion Atrium in Madrid, in dem der Event stattfand, und wo wir unsere Unternehmensbotschaft bekannt gaben und unsere Erfolgsbeispiele betrieblicher Mitarbeiterschulungen auf der Grundlage von Videospielen vorstellten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlose E-Books und Whitepaper

Kostenlose eBooks

30 unfehlbare Strategien, die das Engagement der Teilnehmer verbessern

Kostenlose eBooks

Der ultimative Leiftaden für die Erstellung eines erfolgreichen E-Learning-Programmer

Kostenlose eBooks

16 unfehbare Techniken zur Schulung und Leitung von Millenials

Kostenlose eBooks

Erfolgreiche Implementierung eines Schulungsprogramms mit Videospielen