Startseite Blog Game-based Learning und Serious Games MAN Truck & Bus: Stärker motivierte Beschäftigte, besser geschulte Mitarbeiter

MAN Truck & Bus: Stärker motivierte Beschäftigte, besser geschulte Mitarbeiter

MAN Truck & Bus: Stärker motivierte Beschäftigte, besser geschulte Mitarbeiter

MAN Truck & Bus ist einer der weltweit führenden Hersteller von Nutzfahrzeugen und Anbieter von Transportlösungen Das Angebot des seit 1785 existierenden Unternehmens umfasst die Herstellung von LKWs, die Erbringung von Finanzdienstleistungen, technische Hilfe sowie Kundendienst im Zusammenhang mit dem Betrieb von MAN-Fahrzeugen.

Im Jahre 2015 beschloss die Abteilung Schulung und Personalentwicklung des Unternehmens, Videospiele in die Schulung aufzunehmen, und zwar mit dem Ziel, die Motivation der Beschäftigten zu steigern. An dieser Initiative waren 84 Teilnehmer aus verschiedenen Berufsfeldern beteiligt. Ihre Herausforderung bestand darin, die Wettbewerbsfähigkeit der Belegschaft durch höhere Motivation und stärkeres Engagement der Mitarbeiter zu steigern.

Herausforderung: Die Schulung als Achse des Strategieplans

Die große Herausforderung von MAN Truck & Bus Iberia besteht nunmehr darin, eine hochwertige Antwort auf die neuen Paradigmen des Marktes zu finden (Globalisierung, Effizienz, Leistungsoptimierung bzw. digitaler Wandel).

In diesem Zusammenhang ist die Schulung zur Hauptachse eines in drei eng miteinander verbundene Punkte unterteilten Strategieplans geworden:

  • Stärker motivierte Belegschaft
  • Verbesserung des Einsatzes und der Leistung
  • Wettbewerbsfähigere Arbeitskräfte

Damit diese Strategie funktioniert, musste das wichtigste Elemente dafür eingefügt werden, nämlich die Steigerung der Motivation der Beschäftigten von MAN Truck & Bus.

Die Personalabteilung sowie die Abteilung Schulung und Personalentwicklung wurden mit der Erstellung eines Programms beauftragt, mit dem die Motivation der Beschäftigten positiv beeinflusst werden konnte.

Hierfür war es notwendig, wirksame Lösungen für grundlegende Bedürfnisse anzubieten:

  • Die Schulung sollte ein tatsächliches und nützliches Instrument für den Beschäftigten darstellen.
  • Es muss eine Verbindung zwischen Schulung und Wachstum hergestellt werden.
  • Die Schulung sollte eine kollektive Erfahrung darstellen und zur Verbesserung des Betriebsklimas beitragen.
  • Das Lernen muss zu einer persönlichen und kollektiven Herausforderung werden.

Man truck

Lösung: Motivation durch Spiele

Um den Herausforderungen entsprechen zu können, hat die Abteilung Schulung und Personalentwicklung auf das Spiel als geeignete Schulungslösung gesetzt. Somit sind die von Gamelearn entwickelten Serious Games als die geeignete Antwort auf die definierten Bedürfnisse entdeckt worden:

  • Jedes behandelte Kompetenz-Set (Verhandlungsführung und Zeitmanagement) wird zu einer Art Toolkit, das der Beschäftigte zunächst in einem sicheren Umfeld und dann schon vom ersten Tag an im wahren Leben anwenden kann.
  • Die Videospiel-Kurse (Serious Games) basieren auf einem leistungsstarken Simulator, über den Situationen des alltäglichen Lebens und nicht nur des Arbeitsumfelds nachgestellt werden. Somit konnte eine Verbindung zwischen der Schulung und dem persönlichen und beruflichen Erfolg des Beschäftigten hergestellt werden.
  • Durch die Einführung einer Spieldynamik mit Rankings, Plaketten und Herausforderungen ist das Lernen zu einer anspruchsvollen und attraktiven Erfahrung für den Beschäftigten geworden, der wiederum durch die Schulung sein Engagement und seine Einbindung erhöhen konnte.
  • Der durch das Videospiel erzeugte Wettstreit hat einer Art Zugehörigkeitsgefühl zu einer Gruppe geführt. Folglich wurde durch die Bereicherung anhand von eigenen Erfahrungen der Teilnehmer ein soziales Lernen in Gang gesetzt.

Truck inside

Ergebnisse: Motivation, Wirksamkeit, Anwendbarkeit…

Die Ergebnisse des bei MAN Truck & Bus eingeführten Schulungsprogramms unter Verwendung von Videospielen können in zwei Ebenen unterteilt werden.

ERSTE EBENE

Hier finden wir das Hauptziel des Schulungsprogramms mit einem beeindruckenden Ergebnis wieder:

Stärker motivierte Mitarbeiter

Stärker motivierte Mitarbeiter sind letztlich besser darauf vorbereitet, sich den neuen Herausforderungen des Marktes zu stellen. In diesem Bereich konnte eine beachtliche Steigerung der Motivation der Beschäftigten als Ergebnis der Schulung festgestellt werden:

98% der Beschäftigten, die das Programm absolviert haben, konnten einer Umfrage zur Arbeitszufriedenheit zufolge ihre Arbeitsmotivation steigern.

ZWEITE EBENE

In der zweiten Ebene sind die übrigen Indikatoren des Projekts zusammengefasst worden.

1. Effiziente Umsetzung des Programms.

Zur Erlangung dieses Ziels bedurfte es einer wirksamen Umsetzung des Schulungsprogramms. Hierbei wurde besonderer Wert auf die Minimierung der Abbruchrate gelegt. Nach Abschluss des Programms erstellte Berichte bestätigen:

Die Abschlussrate des Programms liegt bei über 94%. Somit konnten die Ergebnisse vorheriger Schulungen beachtlich verbessert werden.

2. Hohe Rate der Anwendbarkeit

Eines der von MAN Truck & Bus im Voraus definierten Ziele bestand darin, die Schulung zu einem wirklich nützlichen Tool für den Mitarbeiter werden zu lassen. Die Verbindung zwischen der Schulung und dem beruflichen und persönlichen Erfolg des Mitarbeiters war grundlegend für den Erfolg des Projekts. Eine 90 Tage nach Kursende durchgeführte Qualitätsumfrage bestätigt:

97% der Beschäftigten versichern, die erlernten Techniken, Strategien und Fertigkeiten bei ihrer alltäglichen Arbeit und in ihrem persönlichen Leben anzuwenden.

3. Hohe Akzeptanz

Die Schulungserfahrung ist unter den Beschäftigten des Unternehmens auf eine hohe Akzeptanz gestoßen. Die Herausforderung, die Schulung zu einer sozialen und spannenden Erfahrung für den Beschäftigten werden zu lassen, kann aufgrund der hohen Zufriedenheitsrate unter den Teilnehmern als gemeistert angesehen werden.

Die Umfragen kommen zu folgenden Ergebnissen: 98% der Beschäftigten, die den Kurs absolviert haben, würden diesen weiterempfehlen oder sogar noch einmal absolvieren. Nach Abschluss des Programms lag die Rate der Arbeitszufriedenheit bei 96,8%.

4. Optimierung der Schulungskosten

Obgleich dies nicht das anfängliche Ziel der Abteilung Schulung und Personalentwicklung gewesen ist, hatte sich dieses Programm auch sehr positiv die Schulungskosten von MAN Truck & Bus Iberia ausgewirkt.

Durch die einfache Implementierung der Plattform mit Online-Zugriff (wofür keine zusätzliche Software erforderlich ist) und die Methode des E-Learnings (wofür es lediglich eines Geräts mit Internetabschluss bedarf ) konnte eine beachtliche Kosteneinsparung erzielt werden.

Die Schulungskosten pro Mitarbeiter konnten im Vergleich zur durchschnittlichen Investition für andere Schulungen, insbesondere Präsenzschulungen, um 63% reduziert werden.

Somit ist es MAN Truck & Bus gelungen, ein wirksames Schulungstool zur Steigerung der Motivation seiner Belegschaft einzuführen. Es zählt weltweit zu den ersten Unternehmen, die die Wirksamkeit von Videospielen in diesem Bereich unter Beweis gestellt haben.

Angesichts der guten Ergebnisse der Abteilung Schulung und Personalentwicklung von MAN Truck & Bus Iberia wird derzeit schon an der Bildung einer neuen Gruppe gearbeitet, welche die Führungskräfte des Unternehmens umfasst (Führungskräfte, Manager, Bereichsleiter und Teamleiter). Ihr Ziel besteht in der Förderung der Entwicklung von Führungs- und Teammanagementkompetenzen von neuen Managern.

Kostenlose E-Books und Whitepaper

Kostenlose eBooks

30 unfehlbare Strategien, die das Engagement der Teilnehmer verbessern

Kostenlose eBooks

Der ultimative Leiftaden für die Erstellung eines erfolgreichen E-Learning-Programmer

Kostenlose eBooks

16 unfehbare Techniken zur Schulung und Leitung von Millenials

Kostenlose eBooks

Erfolgreiche Implementierung eines Schulungsprogramms mit Videospielen
Gamelearn ist Weltmarktführer in der Entwicklung von Videospielen für Unternehmensschulungen. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung hat sich Gamelearn zum Experten des game-based Learning, dem großen Trend im Bereich der Weiterbildung, entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.