Startseite Blog Game-based Learning und Serious Games Lernspiele: Worauf warten Sie noch, um die in den kommenden fünf Jahren am stärksten nachgefragten Fertigkeiten zu entwickeln?

Lernspiele: Worauf warten Sie noch, um die in den kommenden fünf Jahren am stärksten nachgefragten Fertigkeiten zu entwickeln?

Lernspiele: Worauf warten Sie noch, um die in den kommenden fünf Jahren am stärksten nachgefragten Fertigkeiten zu entwickeln?

Lernspiele, die auch unter der Bezeichnung Serious Games bekannt sind, können Ihnen helfen, die in den kommenden Jahren von der Industrie am stärksten nachgefragten Fertigkeiten zu entwickeln. Lesen Sie weiter und überzeugen Sie sich selbst:

Einzigartige Erlebnisse durch Simulation

Stellen Sie sich vor, dass Sie mit Ihrem Team auf einer einsamen Insel festsitzen. Die einzige Möglichkeit, die Ihnen bleibt, um mit dem Leben davon zu kommen, ist einen Ballon zu bauen, mit dem Sie flüchten und in die Zivilisation zurückkehren können. Glücklicherweise können Sie diese Erfahrung machen, ohne Ihr Haus oder Ihren Arbeitsplatz verlassen zu müssen. Wie? Ganz einfach:

Pacific, das erste Videospiel zum Lernen, wie man Marktführer wird, gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Führungskompetenzen mit einem einzigartigen Abenteuer zu trainieren. Das ist nicht das einzige Lernspiel. Bei Gamelearn sind wir Experten zur Entwicklung von Soft Skills anhand von Lern-Videospielen. Neben Triskelion und Merchants vervollständigt Pacific unsere Plattform für Game-based Learning zum Einüben von Fertigkeiten mithilfe von Simulatoren.

Kreativität und Proaktivität

Lernspiele sind nichts Neues, aber diese Methode „boomt“ derzeit insbesondere auf dem Gebiet der Mitarbeiterschulungen in Unternehmen. Diese neuen Techniken fördern kritisches Denken und Kreativität, Fertigkeiten, die in der Unternehmenswelt von heute immer stärker gefragt sind.

Mit dem Game-based Learning, d.h. der Verwendung von Spielen zum Lernen, verstehen die Lernenden die Konzepte schneller. Auf diese Weise entwickeln sie Fertigkeiten zur Problemlösung und Zielerreichung schneller und effektiver als nur durch das Lesen von Texten oder Zuhören im Klassenzimmer.

Viele Unternehmen, Organisationen und Bildungseinrichtungen beginnen, die Bedeutung dieser neuen Lernmethoden zu verstehen. Einer der Aspekte, die von Studien wie dieser hervorgehoben werden, ist, dass die Spiele erreichen, dass die Lernenden freiwillig ihre Kenntnisse ausweiten und aktiv im Lernen versinken, viel mehr als wenn sie dies „auf dem Papier“ täten. Das bedeutet, dass (Engagement) garantiert ist.

Reale Lektionen

Eine dieser Organisationen ist das Spieleinstitut (Institute of Play), das den Einsatz von Lernspielen propagiert. Es vertritt, dass Lernspiele reale Lektionen vermitteln, die gänzlich auf das wahre Leben übertragbar sind, auch wenn sie sich in fiktiven Umgebungen abspielen.

Eine der Herausforderungen, der die Branche mit ihren Schulungs- und Gamifikationsexperten an der Spitze gegenübersteht, ist, die derzeit bestehenden Barrieren zu durchbrechen, da diese die Ausbreitung der neuen Lerntechniken hinauszögert. Eine der Prioritäten ist die Verminderung der „digitalen Kluft“.

Eine weitere ist die Veränderung der Mentalität der Zuständigen für Aus- und Weiterbildung, damit sie Vertrauen in die unbestreitbaren Möglichkeiten der Lernspiele setzen, insbesondere in diejenigen, die für die Entwicklung der Fertigkeiten für das 21. Jahrhundert konzipiert sind.

Kostenlose E-Books und Whitepaper

Kostenlose eBooks

30 unfehlbare Strategien, die das Engagement der Teilnehmer verbessern

Kostenlose eBooks

Implementieren Sie ein E-Learning-Programm

Kostenlose eBooks

16 unfehbare Techniken zur Schulung und Leitung von Millenials

Kostenlose eBooks

Erfolgreiche Implementierung eines Schulungsprogramms
Gamelearn ist Weltmarktführer in der Entwicklung von Videospielen für Unternehmensschulungen. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung hat sich Gamelearn zum Experten des game-based Learning, dem großen Trend im Bereich der Weiterbildung, entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.