Formular für Unternehmen




g2

lg-logo
„Mit dieser Initiative haben wir hervorragende Ergebnisse erzielt. Dies ist in zwei so komplexen Bereichen wie der Produktivität und der Einbindung der Mitarbeiter stets unser Ziel gewesen.“

Juan Tinoco, Personalchef LG Spanien

UnternehmenLG Electronics Spanien
Internationales Unternehmen für Konsumelektrik
285 Beschäftigte
SchulungProgramm zur Steigerung der Produktivität und der Mitarbeitereinbindung von LG
Geschulte KompetenzenVerhandlungsführung, Kommunikation, Konfliktlösung, Veränderungsmanagement, Zeitmanagement, Planung, Organisation, persönliche Produktivität, analytisches Denken, Initiative, Kreativität, Entscheidungsfindung, Kundendienst
Programm2014-2015
240 geschulte Mitarbeiter
FormatGame-based-Learning-Plattform von Gamelearn

Zusammenfassung

LG Electronics ist eines der ersten Unternehmen, das Videospiele als Instrument zur Förderung der Einbindung seiner Mitarbeiter verwendet.

Aufgrund seines innovativen Ansatzes hat das Unternehmen auf die Serious Games von Gamelearn gesetzt, um somit durch Innovation das Engagement seiner Belegschaft zu steigern.

Das Ergebnis hat alle Erwartungen übertroffen:

Das Engagement der Mitarbeiter konnte um 19% gesteigert werden, was wiederum zu einer Verbesserung der Produktivität der Beschäftigten führte.

Bedürfnisse

  • Anpassung des innovativen Ansatzes von LG an die Schulungsstrategie.
  • Auswahl von Inhalten, die eine direkte Auswirkung auf die Arbeit eines jedes Beschäftigten und seinen Umgang mit den Kunden haben.
  • Verständnis und Berücksichtigung der wichtigsten professionellen Bedürfnisse und Probleme der LG-Mitarbeiter zwecks Erhöhung ihrer Motivation.
  • Förderung der selbstständigen Schulung durch die Teilnehmer.
  • Suche nach einer Lösung, die an die marktbestimmende digitale Revolution angepasst ist.

Lösungen

  • Die serious Games von Gamelearn zeichnen sich durch ihre bahnbrechenden Techniken zur Entwicklung von Kompetenzen wie Verhandlungsführung, Zeitmanagement oder Leadership aus.
  • Die zu erlernenden Kompetenzen sind in Techniken, Strategien und Tools zusammengeführt worden, die bestens am Arbeitsplatz anwendbar sind.
  • Das Programm wurde mit dem Ziel entwickelt, die persönliche und berufliche Entwicklung der Mitarbeiter zu fördern und dient somit als Motivationsinstrument.
  • Die serious Games sind in einer per Internet zugänglichen Game-based-Learning-Plattform eingerichtet worden und gestatten dem Mitarbeiter, seine Schulung selbst zu organisieren.
  • Game-based-Learning ist die Schulungsmethode, die in den nächsten 5 Jahren die höchste Wachstumsrate zu verzeichnen hat (22%).

Ergebnisse

01_Ratios_CS_LG_V1_Mejora
Verbesserung der Einbindung der Mitarbeiter
02_Ratios_CS_LG_V1_Incremento
Produktivitätssteigerung
03_Ratios_CS_LG_V1_Finalizacion
Abschlussrate
04_Ratios_CS_LG_V1_Evaluacion
von 10, durchschnittliche Bewertung

Erfahrungsberichte

„Mit dieser Schulung haben wir nicht nur das Engagement unserer Mitarbeiter fördern können, sondern auch die innovative DNA von LG gesteigert.“
erikplas
Juan Tinoco
Personalchef von LG
„Letztlich sind alle Menschen gleich. Wenn man gewisse Verhaltensweisen täglich wiederholt, werden sie irgendwann zur Gewohnheit. Und genau das erreicht man mit dieser Schulung.“
erikplas
Sung Su Cho
Returns Coordinator LG Spanien
„Wenn wir in einem sich ständig wechselnden digitalen Ökosystem weiter an der Spitze stehen möchten, müssen wir unseren Mitarbeitern eine Schulung und Formate bieten, die auch unter unseren Verbrauchern beliebt und verankert sind.“
erikplas
Sergio de León
Direktor für e-Commerce, Digitales und Media von LG Spanien
„Eine sehr innovative und effiziente Art der Schulung. Der Teilnehmer ist mit Begeisterung dabei und lernt anhand von praktischen Beispielen.“
erikplas
Miguel Ángel Carro
Direktor für Logistik und Bestellungen von LG Spanien