Formular für Unternehmen




Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu. Ich willige ein, Kommunikationen zu Veranstaltungen, Produkten und Services per E-mail oder anderen Kommunikationskanälen zu erhalten.

Gamification Fallstudie: Fujitsu

g2

„Mit Mitteln dieser Art schaffen wir Bereiche, in denen der Mitarbeiter entscheidet, wie, wie schnell und in welche Richtung er sich steigern möchte.“

Scherezade Miletich, Personalbereichsleiterin für Auswahl, Schulung und Entwicklung bei Fujitsu

UnternehmenFujitsu
SchulungDas Videospiel als Grundlage für neue, effiziente Schulungsbereiche
Geschulte KompetenzenLebenslanges Lernen, Selbstvertrauen, Coaching, Effiziente Kommunikation, Work-Life Balance, Fokus, Änderungsmanagement, Konfliktmanagement, Wirkung und Einfluss, Innovation und Kreativität, Führungskompetenz, Verhandlungsführung, Ergebnisorientierung, Analytisches Denken, Planung, Organisation und Koordination, Problemlösung, Stresstoleranz, Entscheidungsfindung, Teamarbeit
Programm2014 – heute. Talententwicklungsprogramm: 125 Mitarbeiter pro Ausgabe. Management-Programm: 51 Manager
Serious GamesMerchants: Serious Game zur Verhandlungsführung und Konfliktlösung
Triskelion: Serious Game zum Zeitmanagement und zur persönlichen Produktivität
Pacific: Serious Game über Leadership und Teammanagement

Unternehmen

Leadership, Verhandlung, Zeitmanagement, Teamentwicklung oder Kommunikation sind Fertigkeiten, die bei Fujitsu eine wesentliche Rolle spielen. Das Unternehmen, das auf IT-Serviceleistungen spezialisiert ist, hat anhand seiner Entwicklungsprogramme erkannt, dass das Videospiel das beste Mittel ist, um seine internen Kunden in neuen Fertigkeiten und Kompetenzen durch die Schaffung neuer Schulungsbereiche weiterzubilden.

Ein Werkzeug, das die großen Herausforderungen erfüllen kann, denen sich die Personalabteilung von Fujitsu Spanien innerhalb ihres Talentmanagementprogramms stellen muss: Das Zusammenleben verschiedener Generationen, die Präsenz verschiedener Berufsgruppen, eine geografisch sehr weit zerstreute Belegschaft und die Notwendigkeit, im Bereich der Schulung die Formate zu sprengen, die seit vielen Jahren vorgegeben waren.

Ziele

  • Innovation im Schulungsbereich.
  • Förderung der eigenständigen Entwicklung des Lernprozesses.
  • Anwendung motivierender Vorgehensweisen.
  • Generieren neuer Schulungsumfelder.

Lösungen

  • Die Inhalte haben eine außerordentlich praktische Ausrichtung und stellen eine absolute Innovation bezüglich der Kompetenzentwicklung dar.
  • Simulatoren zu den Themen Verhandlung, Zeitmanagement und Leadership generieren neue Umfelder für den Lernprozess.
  • Gamification-Techniken erhöhen die Motivierung und das Engagement des Mitarbeiters für die Schulung, da sie den Lernprozess zu einer persönlichen und kollektiven Herausforderung machen.

Ergebnisse

ABSCHLUSSRATE
ANWENDBARKEITSRATE
EMPFEHLUNGSRATE
DURCHSCHNITTLICHE BEWERTUNG