Home Blog Game-based Learning und Serious Games Fünf Riesenvorteile des Game-based Learnings für die Entwicklung von Führungskompetenzen

Fünf Riesenvorteile des Game-based Learnings für die Entwicklung von Führungskompetenzen

Fünf Riesenvorteile des Game-based Learnings für die Entwicklung von Führungskompetenzen
10/02/2017
Gamelearn
Kommentare deaktiviert für Fünf Riesenvorteile des Game-based Learnings für die Entwicklung von Führungskompetenzen

Es wurde nachgewiesen, dass die Entwicklung von Führungskompetenzen bzw. Soft Skills erheblich verbessert wird, wenn Techniken wie das Game-based Learning (GBL) eingesetzt werden. Obwohl unzählige Gründe für die positiven Auswirkungen der Gamifikation auf das Lernen sprechen, herrscht noch immer eine gewisse Skepsis gegenüber interaktiven Spielen, meist Online-Spielen, vor. Um Ihnen den Schrecken davor zu nehmen, stellen wir Ihnen die fünf wichtigsten Vorteile des Game-based Learnings vor:

Praktisches Lernen mit GBL

Der große Trumpf, auf den das Game-based Learning setzt, sind Werkzeuge, die das Verinnerlichen der Inhalte vereinfachen. Diese Werkzeuge sind Simulatoren, die es dem Lernenden ermöglichen, die Dinge zu „tun“, im Gegensatz zu anderen Plattformen, auf denen nur über diese „gesprochen“ wird. Handelnd zu lernen ist die beste Form des Lernens, insbesondere wenn es um die Ausbildung von Führungskompetenzen geht. Die Simulatoren ahmen echte Situationen nach, um ohne Risiko zu üben und sich Fertigkeiten anzueignen, die sowohl für unser persönliches als auch für unser Berufsleben nützlich sind. Diese Kompetenzen erwerben wir weder mit Büchern noch mit Theorie, sondern mit Praxis.

Das GBL fördert strategisches Denken und die Entscheidungsfindung

Bei den meisten Game-based-Learning-Kursen wird den Lernenden schnelles, logisches Denken abgefordert, um bestimmte Probleme zu lösen. Diese Anforderung stärkt die Fähigkeit Entscheidungen zu treffen und unterstützt die Entwicklung von Führungskompetenzen. Aspekte wie strategisches Denken, Einfühlungsvermögen, die Entwicklung von Analyse- und Kommunikationskompetenzen u.a. werden von den Serious Games zum Erlernen von Soft Skills eingesetzt, beispielsweise bei dem Videospiele-Kurs zur Verhandlungsfähigkeit, Merchants oder dem zum Zeitmanagement und zur persönlichen Produktivität, Triskelion.

Das GBL stärkt das Erinnerungsvermögen

Serious Games und andere Lernspiele folgen einer Erzählstruktur, die es dem Lernenden ermöglicht, in den Kontext einzutauschen, um eine Fertigkeit zu entwickeln. Während bestimmte Verhaltensweisen korrigiert und andere Gewohnheiten wiederholt werden, erinnert sich der Anwender fast ohne es zu bemerken an diejenigen Verhaltensweisen, die ihm helfen das Spiel zu meistern, voranzukommen und ein positives Feedback zu erhalten. Praktisches Lernen verbessert das Erinnerungsvermögen.

Sie könnten auch an Folgendem interessiert sein: Betriebliche Bildung: Fünf Gründe, um dem Game-based Learning zu vertrauen

Das GBL erleichtert die Gewöhnung an die neuen Technologien

Wir leben in einer technologisch beherrschten Welt. Können Sie sich einen Arbeitsplatz vorstellen, an dem der Computer keine zentrale Rolle spielt? Einmal ehrlich – sogar die Kinder verfügen über ein scheinbar angeborenes Talent, sich in der digitalen Welt zurechtzufinden. Aber jetzt sind diejenigen gefragt, die aus den Kinderschuhen bereits herausgewachsen sind. Jetzt haben sie die Möglichkeit, sich mit dem Game-based Learning mit virtuellen Herausforderungen, interaktiven Szenarien, dem Surfen durchs Internet oder einfach dem Umgang mit Benutzernamen und Passwörtern vertraut zu machen. Das Game-based Learning bietet die nötigen Instrumente, um sich einfach und Schritt für Schritt an die neuen Technologien zu gewöhnen.

Das GBL fördert Koordination und Aufmerksamkeit

Die Verwendung von Tastatur und Maus (Computer) oder unserer Finger (Tablet-Computer und mobile Geräte) erfordert die Aufmerksamkeit unseres Körpers und Geistes und stärkt die Augen-Hand-Koordination. Diese Mischung aus körperlicher Handlung und geistiger Konzentration beim Game-based Learning regt unser Gedächtnis an. Zu den nachgewiesenen Vorteilen der Verwendung von Lern-Videospielen gehören Aufmerksamkeit, räumliches Sehen, kognitive und soziale Entwicklung sowie Motivation.

Diese fünf wichtigsten Vorteile zeigen, dass Spielen und Lernen keine Gegensätze sind, sondern im Gegenteil, die besten Verbündeten.

Welche weiteren Vorteile haben Spiele Ihrer Meinung nach?

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Wird Ihre Schulung von 98 % der Teilnehmer erfolgreich abgeschlossen?
Ihr E-Book herunterladen und herausfinden wie es zu bekommen
Free Ebook