Apollo-Optik nutzt ein Serious Game, um seine Führungskräfte zu ermutigen, sich die authentische „Leader-Brille“ aufzusetzen

Apollo-Optik nutzt ein Serious Game, um seine Führungskräfte zu ermutigen, sich die authentische „Leader-Brille“ aufzusetzen

Apollo-Optik ist ein deutsches Augenoptikunternehmen, das dem Optikkonzern GrandVision angehört. Apollo wurde 1972 gegründet und hat seinen Sitz im bayerischen Schwabach. Mit mehr als 850 Geschäften ist Apollo der filialstärkste Optiker Deutschlands.

Das Ziel: Neue Schulungsmethoden zum Thema Leadership anbieten

In Apollo-Optik arbeiten über 1.000 Führungskräfte und die Personalabteilung ist ständig auf der Suche nach neuen Methoden, um ihnen die bestmögliche Schulung anzubieten und sie zu erfolgreichen Leadern auszubilden.

Die Personalabteilung von Apollo war auf der Suche nach neuen Ideen zur Verbesserung der Schulungsangebote und besuchte zu diesem Zweck die Learntec, eine bedeutende Fachmesse für Bildungstechnologie in Deutschland.

Dort lernten sie Gamelearn als eine innovative und effektive Methode kennen, um Führungskräfte zu schulen. Also leiteten sie zunächst eine Probephase ein, an dem eine Gruppe von Führungskräften teilnahm, bevor sie die Erfahrung auf alle anderen Manager ausweiteten. Das Interesse an dem Spiel war enorm und letztendlich wurden 40 Teilnehmer aus verschiedenen Abteilungen ausgewählt. Außerdem nahmen auch andere Filialen des GrandVision-Konzerns an der
Probephase teil, wie die in den Niederlanden, Italien oder Österreich.

Lösung: Pacific, das Serious Game für Leadership und Teammanagement

Zur Bewältigung der zuvor erwähnten Herausforderungen entschied sich Apollo- Optik für das Serious Game Pacific, da dieses Videospiel sehr fortschrittliche Soft-Skills entwickelt. In diesem digitalen Abenteuer überleben die Nutzer einen Flugzeugabsturz, stranden jedoch auf einer einsamen Insel. Um von der Insel zu entkommen, muss jeder der Spieler Leadership und Teammanagement- Techniken erlernen, da es seine Aufgabe ist, mit Hilfe aller Beteiligten einen Ballon zu konstruieren, der es ihnen erlaubt, in die Zivilisation zurückzukehren.

Pacific bietet zwei wesentliche Vorteile:

• Qualitativ hochwertige Inhalte. Die in diesem Videospiel enthaltenen Lerninhalte sind das Ergebnis aus Hunderten von Interviews mit CEOs, Führungskräften und Managern großer Unternehmen über einen Zeitraum von mehr als 12 Jahren. Mit Pacific lernten die Mitarbeiter von Apollo-Optik, Zielvorgaben festzulegen, individuelle Bedürfnisse der Teammitglieder zu ermitteln, Feedback zu geben und Aufgaben zu delegieren.

• Interaktion mit den Inhalten. Pacific bietet dank des Videospiel-Formats und der Gamifications-Techniken eine Lernerfahrung, bei der die Lernenden eine intensive Interaktion mit den Inhalten entwickeln. Auf diese Weise können die Nutzer mehr Bereiche ihres Gehirns aktivieren und einen nachhaltigen Lernerfolg erzielen. Darüber hinaus beinhaltet dieses Serious Game einen fortschrittlichen Simulator, der gewährleistet, dass die Teilnehmer tatsächlich das Gelernte in die Praxis umzusetzen, also praktisch anwenden, („erfahrungsbasierte Lernprozesse“). Für den Zugriff auf Pacific benötigen die Spieler nur eine E-Mail-Adresse und eine Internetverbindung. Gespielt werden kann auf einem Computer, einem

Tablet oder einem Smartphone. Diese Flexibilität ermöglichte es der Schulungs- und Fortbildungsabteilung von Apollo-Optik, den Einsatz von Videospielen mit anderen Leadership-Kursen zu kombinieren und die Schulung in mehreren Ländern gleichzeitig durchzuführen.

Ergebnisse: Hohe Akzeptanz eines Schulungsprogramms, das in der täglichen Arbeit zum Umdenken anregt

Mehr als 95 % der Teilnehmer des Schulungsprogramms erklärten, dass ihnen das Spiel sehr gut gefällt. Die meisten von ihnen waren sich einig, dass es eine ganz neue und unterhaltsame Art der Weiterbildung gewesen ist. Die meisten Teilnehmer bestätigten, dass das Videospiel ihnen neue, aber auch bereits bekannte Führungstechniken zeigte. Zweifelsohne hat es den Führungskräften geholfen, neue Kompetenzen zu entwickeln, bekannte Werkzeuge neu zu betrachten und ihre Art der Bewältigung der täglichen Arbeitsroutine zu überdenken.

Neben der hohen Akzeptanz der Schulung trug das spielerische Lernen auch zu den guten Geschäftsergebnissen des Unternehmens bei. Apollo konnte bei den Service-Champions, zum zweiten Mal in Folge, den ersten Platz in der Branche „Optikerketten“ mit einem Service Experience Score (SES) von 71,2 Prozent belegen. Dem Ranking liegen über 1,5 Millionen Kundenbewertungen für über 3.016 Unternehmen und mehr als 327 Branchen zugrunde. Durchgeführt wird die bundesweit größte Erhebung zum erlebten Kundenservice von Die Welt, Goethe- Universität Frankfurt am Main und ServiceValue.

Ermutigt durch den Erfolg dieses ersten Projekts wird Apollo auch zukünftig auf weitere Serious Games von Gamelearn für seine Talent- und Schulungsprogramme setzen.

Kostenlose E-Books und Whitepaper

Kostenlose eBooks

30 unfehlbare Strategien, die das Engagement der Teilnehmer verbessern

Kostenlose eBooks

Implementieren Sie ein E-Learning-Programm

Kostenlose eBooks

16 unfehbare Techniken zur Schulung und Leitung von Millenials

Kostenlose eBooks

Erfolgreiche Implementierung eines Schulungsprogramms
Gamelearn ist Weltmarktführer in der Entwicklung von Videospielen für Unternehmensschulungen. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung hat sich Gamelearn zum Experten des game-based Learning, dem großen Trend im Bereich der Weiterbildung, entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.